Endlich ist es soweit, mein lang ersehnter Traum ist wahr geworden: eine Galerie hier am Gmundnerberg, Oberösterreich. Es ist ein 33 Quadratmeter großer Wintergarten geworden, der nach viermonatiger Bauphase nun fertig wurde. Eröffnung ist für den 22. Mai 2022, 11 Uhr geplant. – Ich selbst bezeichne mich als eine weltoffene Europäerin: 1958 in Rumänien geboren, 1985 mit 27 Jahren von der Diktatur Ceaucescus von der Bundesrepublik Deutschland und meiner Mutter freigekauft bin ich nach 27 Jahren Bochum 2012 nach Oberösterreich am Traunsee gezogen, um für meine Mutter da zu sein.

Jahrzehntelang war ich mit der Kunst in den großen Metropolen dieser Welt unterwegs. In der Galerie möchte ich neben meinen Arbeiten auch internationale Künstler*innen der Gegenwart zeigen. – Als Künstlerin versuche ich in meiner Arbeit die Einzigartigkeit dieser Erde, der Natur, aber auch ihre Zerstörung zu zeigen und für die Menschen, eine  bildliches „Sprachrohr“ zu sein, ohne zu moralisieren, für die vielen, die das System täglich wie Atlas auf ihren Schultern tragen und funktionieren müssen. – Die galerie22 wird mit einer Ausstellung „Der Mensch und sein Blick in den Himmel“ eröffnet.  Wegen der begrenzten Besucherzahl mit maximal 40 Personen, melden Sie sich bitte unter info@atelier22.net an, danke.

Nach der Eröffnung werden wir keine regulären Öffnungszeiten haben, wollen uns für jeden einzelnen Besucher Zeit nehmen, deshalb melden Sie sich bitte unter info@atelier22.net an, wir melden uns umgehend zurück. Zum späteren Zeitpunkt kommen Vorträge mit dem Thema Künstler*innen, Lesungen und Musikabende dazu, Veranstaltungen, die Sie dann aus der Tagespresse entnehmen können (Tips.at). Wir freuen uns auf ihren Besuch, bis bald im atelier22 und in der neuen Galerie.

It’s finally here, my long-awaited dream has come true: a gallery here on Gmundnerberg, Upper Austria. It has become a 33 square meter winter garden, which has now been completed after a four-month construction phase. The opening is planned for May 22, 2022, 11 a.m. – I describe myself as a cosmopolitan European: born in Romania in 1958, bought my freedom from the Federal Republic of Germany and my mother in 1985 at the age of 27 by the dictatorship of Ceaucescu, after 27 years in Bochum I moved to Upper Austria on the Traunsee in 2012 to be there for my mother.

For decades I was traveling with art in the big metropolises of this world. In addition to my work, I would also like to show contemporary international artists in the gallery. – As an artist, I try in my work to show the uniqueness of this earth, of nature, but also its destruction, and to be a pictorial „mouthpiece“ for people without moralizing, for the many who use the system every day like Atlas have to carry their shoulders and function. – The galerie22 will open with an exhibition „Man and his view of the sky“. 

After the opening we will not have regular opening times, we want to take time for every single visitor to the gallery, so please register at info@atelier22.net, we will get back to you immediately. At a later date there will be lectures on the subject of artists, readings and music evenings, events that you can then find out from the daily press (Tips.at). We look forward to your visit, see you soon in atelier22 and in the new gallery.