Banksy for Ukraine
Ist die Demokratie das einzige liberale System, das unsere Welt retten und militärische Konflikte vermeiden kann?
Liebe Mitbewohner*innen dieser Erde,
aufgrund der neuen Entwicklungen mit Putins Einmarsch in die Ukraine mit Toten, mit Vertriebenen und sehr viel Leid, was uns einerseits unglaublich traurig und hilflos macht, andererseits gleichzeitig wütend stimmt, frage ich mich und euch, können wir mit Friedensmärschen und mit friedfertigen Menschen, mit unserem liberalen, demokratischen System, diese Konflikte auf Dauer „bekämpfen“? Oder sollten wir die Armeen der Staaten so ausrüsten, dass jeder Nachbarstaat sicher sein kann, dass kein Krieg ausbrechen kann? Weil wir Menschen so sind wie wir sind, „gut“ bis wir „böse“ sein wollen oder müssen? Wäre das eine Lösung? M.E. kann es nur Frieden geben, wenn alle Staaten und Menschen auf der Welt in einem demokratischen System leben können, was zurzeit (noch) nicht der Fall ist, weil sich nichtliberale und liberale Systeme gegenüber stehen. Eure Meinung interessiert mich, was meint ihr dazu? Kommentiert oder schreibt mir unter info@atelier22.net. Bleibt gesund, setzt euch für den Frieden in der Welt ein und lasst euch nicht beirren.